Informationen für Tierbesitzer

Als Team aus spezialisierten Ansprechpartnern bieten wir ein erweitertes Diagnose- und Therapiespektrum in den Fachgebieten: Augenheilkunde, Orthopädie, Chirurgie, Ultraschall, Computertomographie, Zahnheilkunde, sowie Innere Medizin und Physiotherapie.
Unser Ziel ist es, gemeinsam mit Ihrem Tierarzt die Ursachen für die gesundheitlichen Beschwerden Ihres Tieres zu finden, Sie ausführlich zu beraten und anschließend nach Ihren individuellen Bedürfnissen, sowie in Abstimmung mit Ihrem Tierarzt, die bestmögliche Behandlung Ihres Tieres anzustreben.

Moderne Ausstattung für anspruchsvolle Medizin

  • Ultraschall
  • Spaltlampe
  • Tonometer
  • Computertomographie
  • Digitales Röntgen
  • Endoskopie
  • Laborleistungen in Inhouse Labor
  • hunde- und katzenfreundliche Atmosphäre durch getrennte Räumlichkeiten
  • freundliche stationäre Unterbringung für Hunde und Katzen

Terminvereinbarung

Wir bieten eine Terminsprechstunde an, um mit Ihrer und unserer Zeit sorgsam umzugehen und Wartezeiten möglichst kurz zu halten. Es ist natürlich immer möglich, dass sich durch einen Notfall unvorhergesehene Wartezeit ergeben kann. Wenn sich daraus Terminschwierigkeiten für Sie ergeben, sprechen Sie uns bitte an.

Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin mit uns unter:

05171 4759940
Montag – Freitag
09:00 – 18:00 Uhr

Behandlungskosten

Die entstehenden Kosten für eine Behandlung Ihres Hundes oder Ihrer Katze sind in der Tierärztlichen Gebührenordnung (GOT) sowie in der Arzneimittelpreisverordnung (AMPreisV) festgelegt. Grundsätzlich setzt sich die Rechnung aus den Behandlungs-, Material- und Medikamentenkosten zusammen.

Selbstverständlich besprechen wir die auf Sie zukommenden Kosten im Vorfeld mit Ihnen. Sollten nicht abzuschätzende Kosten durch diagnostische Maßnahmen, während eines stationären Aufenthaltes oder bei einer Operation entstehen, werden Sie regelmäßig über die bislang angefallenen Kosten informiert. Im Vorfeld können Sie eine schriftliche Kostenschätzung erhalten.

Nach jeder Behandlung wählen Sie in unserer Praxis zwischen Barzahlung, Zahlung mit EC-Karte (Pin) oder Kreditkarte. Beachten Sie bitte, dass bei Rechnungslegung zusätzliche Verwaltungskosten anfallen. Eine Zahlung auf Rechnung ist nach vorheriger Prüfung der Bonität durch den Finanzdienstleister BfS Health finance möglich.

Bitte beachten Sie, dass Medikamente aus arzneimittelrechtlichen Gründen vom Umtausch ausgeschlossen sind.